Nordsternpark - Ruhrpottfotograf

Ein Tag im Nordsternpark

Mädel im Nordsternpark


Nachdem ich im hellen noch, im Nordsternpark fotografiert hatte und ich mit meiner Mutter einen Kaffee trinken war. Habe ich nochmals im dunklen ein paar Fotos gemacht und dann hörte ich aus dem dunklen...

"Ich will auch aufs Foto"

Ich sagte sofort... dann stell dich da hin und sie tat es...

Natürlich - lustig - spontan...

Hier habe ich aus den paar Fotos, durch verschiedene Presets, ein paar nette Aufnahmen gemacht und an das nette Mädel... du darfst die Fotos runter laden und natürlich nutzen wie du möchtest.

Gerne mache ich nächstes mal bessere Fotos. Vielleicht im hellen? Dann habe ich es einfacher. Schöne Portraits etc... Email: btmfilmproduktion@gmail.com


Danke dir für das nette lustige Erlebnis. Hat Spaß gemacht.


Klick auf das Bild um zur Bildergalerie zu gelangen

Nordsternpark


Im Norden des Parks befinden sich die verbliebenen Förderanlagen 1 und 2 der Zeche Nordstern. Während der Schacht 1 ein klassisch rotes Metallfördergerüst besitzt. Hatte der 2 Schacht eine im Ruhrgebiet seltene innenliegende Turmförderanlage. Der sogenannte Nordsternturm wurde zwischen 1951 und 1952 durch den bekannten Architekten Fritz Schupp errichtet.


Fritz Schupp war auch für den Bau, der heute noch auf Zeche Zollverein sichtbaren Anlagen verantwortlich.


Seit Mitte Dezember 2010 ist der Turm um eine nicht unumstrittene Monumentalplastik von Markus Lüpertz reicher. Die 18 m hohe und 15 t schwere Monumentalplastik, aus Aluminium-Guss-Teilen mit innenliegenden Tragegerüst, soll der Herkules von Gelsenkirchen sein. Hatte aber auch andere Namen abbekommen.


Die Kosten für den Herkules betrugen 2 Millionen Euro.


Auch wurden Ende 2010 die Arbeiten am Förderturm von Schacht 2 der um einige Etagen aufgestockt und mit Glas verkleidet wurde, fertiggestellt. Mit einem Aufzug kann man auf die Besucher Terrasse gelangen aber auch in die Ausstellungsetagen.


Ein Besuch der Aussichtsplattform ganz oben auf 83 Metern Höhe ist auch ohne Ausstellungsbesuch möglich.


In drei Richtungen bietet sich damit ein guter Überblick über den Nordsternpark und Gelsenkirchen

Nordsternpark konsequent und Bildgewaltig in SW

Hier war ich eine Woche später nochmals im Nordsternpark. Weil ich meine Zorki 4 mit Kleinbildfilm ausprobieren und voll machen wollte aber 36 Fotos können mit Kleinbild Kamera doch sehr viel werden.


Aber dafür habe ich mit der digitalen Kamera, heftig geile Fotos machen können. Die den Nordsternpark konsequent in SW und extrem heftig zeigen.


Ich mag es und es gab dafür schon recht viel Lob obwohl einer meinte wenn der Himmel schwarz wird dann habe ich es ein wenig übertrieben und gerade die Fotos sind so gewaltig so total WOW die drängen sich so in dein Auge. 

Meine Mutter im Nordsternpark


Trotz 2 Schlaganfälle und vieles andere... macht meine Mutter immer noch Spaß und hat Spaß. Wenn ich sie wie hier einfach so mitnehme auf eine kleine kurze Fototour.


Hier haben wir Kaffee getrunken und ich gab ihr meinen Keks und tja dann musste ich einfach lachen und draufdrücken...


Das Foto wurde mit einem mehreren Jahrzehnte altem    Helios 44-2 MMZ be Lomo von 1967 aus der UDSSR gemacht. Ein seltenes Objektiv und ist in dieser Güte eine wunderbare Rarität.


Eigentlich ist es fast so alt wie ich.  Aber es ist das Portrait Objektiv schlechthin.

Nordsternpark

Powered by SmugMug Log In